ECLIPTICA “IMPETUS”

Ecliptica - Impetus

Netter Old School Power Metal mit einem Sänger Tom, der mir zu gekünstelt singt. ECLIPTICA sind aus Österreich. Das Magazin Rockhard hat diese CD beurteilt mit einer stilistischen Mischung aus Power Metal und Progressive Rock. Aha. Wie nichtssagend doch so eine Kritik sein kann. Es gibt noch zwei Damen, die auch das Mikro schwingen, die aber besser im Schlager-Genre aufgehoben wären. Eine CD, die ich mir kein zweites Mal kaufen würde.

 

#xxx

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.

TITELVERZEICHNIS CD 1:

Impetus
My Paradise
Land Of Silence
Carry On
Twilight Hall
Turn Away
Old Man’s Memories
Watching You
Jester In The Ballroom
Black Swan

Note:

1,25
1,875
1,75
1,5
2
2,25
1,75
1,5
2
2,25

 

Note

5:46
6:39
4:42

xxx

6:08
6:03
 

FAZIT:

Musikalische Entdeckungen, die ich im Nachbarland Österreich gemacht habe, waren bisher qualitativ richtig gut. Das trifft leider nicht für ECLIPTICA zu. Mein Vorschlag: Stilrichtung ändern, Metal iss nix für Euch, Leute! Versucht es mal im mainstreamigen Rock-Pop, steht Euch mit Sicherheit besser! Euer Mättl kommt nämlich 25 Jahre zu spät!

Veröffentlichung: 05. Dezember 2008 (Frontiers Records)

Internet: http://www.myspace.com/eclipticaaustria

Für Fans von: Helloween - Europe

KAUFEMPFEHLUNG:  KKKKKKKKKK (2,259)